Ruhezeit

    0
    7

    Die Ruhezeit ist eine kommunal vorgegebene Mindestliegezeit von Verstorbenen. Während dieses Zeitraums kann keine weitere Bestattung auf derselben Lage stattfinden. Sie dient dem Schutz der Putrefraktion, also der Auflösung der sterblichen Überreste als auch der Pietät.

    Die Berechnung der Ruhezeit wird nach Bodenuntersuchungen festgelegt und bewegt sich meist in einem Rahmen von 15-30 Jahren.

    Ähnliche Einträge